Aktuelles

 +++ Wichtig +++

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

auch wir möchten gerne dazu beitragen, die Infektionswelle des Coronavirus (SARS-CoV-2) einzudämmen.

Daher beachten Sie bitte Folgendes:

  • Bei akuten Beschwerden rufen Sie uns an
  • Max. 10 Minuten vor dem Termin die Praxis betreten
  • Betreten Sie die Praxis nur mit einer FFP-2-Maske
  • Nehmen Sie Ihren Termin alleine wahr
  • Bringen Sie nur eine Begleitperson  mit, wenn es absolut notwendig ist
  • Denken Sie auch in den Praxisräumen an die Abstandsregelung
  • Nach dem Betreten der Praxis die Hände desinfizieren. Einen Desinfektionsspender finden Sie an unserer Anmeldung
  • Beherzigen Sie die allgemein bekannten Hygienemaßnahmen, Tipps erfahren Sie hier
  • Wir werden Sie hier stets auf dem Laufenden halten

Vielen Dank! Bleiben Sie gesund!

Ihr Praxis-Team

Wir machen Urlaub vom 27. Dezember bis einschließlich 30. Dezember 2022.

Bitte wenden Sie sich in Vertretungsfällen an Praxis Dr. Lau unter der Telefonnummer 04821 2645.

Außerhalb der Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst, diesen erreichen Sie

  • Montag, Dienstag, Donnerstag 18.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Folgetag
  • Mittwoch, Freitag 13.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Folgetag
  • Sonnabend, Sonntag, Feiertag 08.00 Uhr bis 08.00 Uhr am Folgetag

    unter der Telefonnummer 11 6 11 7.
    In dringenden Notfällen wählen Sie bitte die Telefonnummer des Rettungsdienstes 112.

Rhinnovate HA

WIR SUCHEN SIE…

Haben Sie Schnupfen, der plötzlich aufgetreten ist?

Für eine Studie suchen wir Patienten (beiderlei Geschlechts, zwischen 18 und 65 Jahren), die an plötzlich aufgetretenem Schnupfen ohne Fieber leiden und sich für die Teilnahme an einer klinischen Forschungsstudie interessieren.

Inhalt und Ziel der Studie
Erprobt wird ein Nasenspray mit einer neuartigen Wirkstoffkombination (Xylometazolin und Natrium Hyaluronat) im Vergleich zu den Einzelpräparaten (nur Xylometazolin oder nur Natrium Hyaluronat) oder ein Placebo (Scheinpräparat) Nasenspray. Sie werden nach dem Zufallsprinzip (wie beim Würfeln) einer der vier Versuchsgruppen zugeordnet. Nur jeder 7. Patient erhält das Nasenspray ohne Wirkstoff.
Die Studie wird verblindet durchgeführt. Das heißt, weder Ihr Arzt noch Sie als Patient haben Kenntnis davon, ob Sie eines der Wirkstoffpräparate oder Placebo erhalten. Ziel der Studie ist die Beurteilung
der Wirksamkeit bei der Linderung des plötzlich aufgetretenen Schnupfens.

Start und Dauer der Studie
Die Studie beginnt im Winter 2022/2023 und erstreckt sich über 14 Tage. Während der Studiendauer dokumentieren Sie Ihre Schnupfen Beschwerden zweimal täglich in einem elektronischen Tagebuch.
Es werden Ihnen Aufwands- bzw. Reisekosten nach Beendigung Ihrer Teilnahme erstattet.

Medizinische Betreuung während der Studie
Während der Studie werden Sie von Fachärzten umfassend medizinisch betreut und untersucht.
Medizinische Untersuchungen werden dabei vom Auftraggeber der Studie bezahlt.

Weiterbehandlung nach der Studie
Sollten Sie nach Beendigung der Studie weiterhin an Schnupfen leiden, wird Ihr Arzt Sie mit einer leitliniengerechten Therapie nachbehandeln.

Interesse oder weitere Fragen?
Bei Interesse und/oder falls Sie weitere Informationen wünschen, melden Sie sich gerne telefonisch
bei   

unter folgender Telefonnummer:  0 160-851 414 2 

oder per E-Mail an:   info[at]hno-itzehoe.de

Die Studie wurde von der zuständigen Bundeoberbehörde (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) genehmigt und durch die zuständige Ethikkommission positiv bewertet.

Bahnhofstr. 2 | 25524 Itzehoe

Telefon (0 48 21) 25 35 | Fax 65 4 24